Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_DIV221165/Fresubin

Serie Frauenmedizin Teil 5 - Kinderwunsch und Schwangerschaft

Auf dem Weg zum Wunschkind können angehende Eltern eine ganze Menge tun, um die Weichen für den Nachwuchs optimal zu stellen.

Die große Liebe ist gefunden und das Drumherum für eine Familiengründung passt auch wunderbar – da taucht bei vielen Paaren der Wunsch nach einem Kind auf. Diese Erfahrung gehört zu den vielleicht schönsten im Leben vieler Menschen. Und schon weit im Vorfeld auf dem Weg dorthin können angehende Eltern aktiv werden und gute Bedingungen für eine Schwangerschaft schaffen.

Um überhaupt schwanger zu werden, sollte eine Frau zunächst den Zeitpunkt ihres Eisprungs ermitteln und dann an diesem besonderen Tag – oder bis zu vier Tage davor – Geschlechtsverkehr haben, denn dann sind die Chancen für eine Empfängnis am größten. Ein Ovulationstest aus der Apotheke oder eine Zyklus-App auf dem Handy helfen, die fruchtbaren Tage zu bestimmen.

Ganz ohne Stress!

Eine Schwangerschaft ist freilich keine Bestellung. Ist die Frau noch unter 35, klappt es in den allermeisten Fällen nach drei bis 12 Monaten. Ältere Frauen dagegen müssen sich manchmal länger gedulden – je nach Alter bis zu drei Jahre, denn schon ab Ende 20 lässt die Fruchtbarkeit nach.

Ob und wie schnell es klappt, hängt von weiteren Faktoren ab, vor allem der individuellen Zeugungsfähigkeit beider Elternteile. Frauen etwa, die vorher lange die Pille genommen haben, müssen oft bis zu einem halben Jahr warten. Starker anhaltender Stress kann die Fruchtbarkeit zudem stören. Und auch sehr unter- oder übergewichtige Frauen werden oft nicht auf Anhieb schwanger – ebenso wie Raucherinnen. Geduld ist also wichtig – und der Kinderwunsch sollte keinesfalls zur Stressquelle werden, denn zu viel Druck kann die sexuelle Lust mindern und die Beziehung belasten.

Gut vorbereitet

Die Wartezeit können Frauen aktiv nutzen: Wichtig ist jetzt zum Beispiel, alle nötigen Impfungen nachzuholen, denn mit einem Schwangerschaftswunsch sollte man komplett geimpft sein, um sich selbst und damit auch das Baby vor Infektionen zu schützen. Ob und welche Impfungen jetzt individuell sinnvoll sind, kann in der gynäkologischen oder hausärztlichen Praxis abgeklärt, der aktuelle Impfstatus über einen Bluttest ermittelt werden.

Auch in punkto Ernährung können sich Mütter in spe schon schlau machen. In der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse, Obst und hochwertigem Getreide sehr wichtig. Besonders die ausreichende Zufuhr von Folsäure zählt, sie unterstützt Zellteilung und Blutbildung. Wird später der Fötus damit nicht ausreichend versorgt, kann es zu einer Fehl- oder Frühgeburt oder zu Fehlbildungen kommen. Folsäure ist in Fenchel, Lauch, Spargel oder grünem Salat enthalten.

Dem Glück auf die Sprünge helfen

Und ganz wichtig: Mit dem Kinderwunsch unbedingt das Rauchen aufgeben, da Nikotin die Fruchtbarkeit bei Frauen und bei Männern beeinträchtigen kann. Spätestens zu Beginn der Schwangerschaft sollte man dann auch auf Alkohol verzichten, da Tabak und Alkohol die Entwicklung des Fötus stören, im Übermaß sogar bleibende Schäden verursachen können. Wer diese Checkliste in Sachen Lebensstil beherzigt, hat gute Chancen auf eine komplikationslose Schwangerschaft und gesunden Nachwuchs – und die Zeit bis dahin ist gut genutzt.

Doch was tun, wenn alle Versuche scheitern und der Schwangerschaftstest immer negativ anzeigt? Die Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung nutzen! Sei es, dass der männliche Samen mit Hilfe eines Schlauchs in die Gebärmutter gebracht wird. Eizelle und Samen lassen sich auch in der Petrischale verschmelzen. Manchmal wird auch ein einzelnes Spermium direkt in die Eizelle injiziert. Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden wägt das Paar gemeinsam mit dem Gynäkologen oder der Frauenärztin ab. Hauptsache, der Traum vom Wunschkind wird wahr!

Bildquelle: GettyImages stefanamer

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ¹ AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken
Öffnet um 08:00

Ihre Apotheke in Dresden

Helmholtz-Apotheke Rugestrasse 13
01069 Dresden

Telefon 0351/4710116

Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 12:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal